In der „Behörden Spiegel“ Ausgabe vom 13. Juni 2024 wurde ein Beitrag veröffentlicht, in dem über LÜKEX 23 (Länder- und Ressortübergreifende Krisenmanagementübung (Exercise)) berichtet wird.

Der Auswertungsbericht von 88 Seiten vom Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) gibt eine Einschätzung zu der Krisenmanagementübung zu „Cyberangriff auf das Regierungshandeln“, an der mehr als 2500 Personen aus über 60 Ministerien und Behörden teilgenommen haben, und übten die Zusammenarbeit und Kommunikation im Falle eines IT-Krise, bei der Institutionen von Verwaltung und Staat angegriffen werden.

Einiges hat dabei funktioniert, es gibt aber auch Optimierungspotenzial, das im Auswertungsbericht als Handlungsempfehlung beschrieben ist und laut dem BBK in den jeweilig beteiligten Stellen umgesetzt werden. Genaueres finden Sie in der 118. Ausgabe vom Behörden Spiegel Newsletter.

Einen ausführlicheren Bericht über LÜKEX 23 könne Sie in der Behörden Spiegel Ausgabe 119 vom 27. Juni 2024 lesen unter diesem Link lesen.

Den Auswertungsbericht können Sie hier lesen.

(Quelle: Behörden Spiegel 13.6.24)