Wissenschaftliche:r Mitarbeiter:in (m/w/d) Forschungsgruppe “Digitalisierung und vernetze Sicherheit”

Wann

30. September 2023    
Ganztägig

Veranstaltungstyp

Der Weizenbaum-Institut e.V. ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördertes Verbundprojekt, das die Wechselwirkung zwischen Digitalisierung und Gesellschaft untersucht. Im Fokus liegen die kurzfristigen und langfristigen gesellschaftlichen Veränderungen, die sich im Zusammenhang mit der Digitalisierung abzeichnen. Zum 01. Dezember 2023 sucht der Verein eine:n wissenschaftliche:n Mitarbeiter:in (m/w/d) für die Forschungsgruppe “Digitalisierung und vernetzte Sicherheit”. Im Fokus der Forschung stehen u.a. digitale, ausfallkritische Infrastrukturen, technologische Lösungen als auch Nutzer:innen wie Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben und die Bevölkerung.

Bewerbungsfrist: 30.09.2023

Mehr Informationen, Anforderungen und Aufgaben finden Sie hier.

Seitenanfang